MENU

“Wir müssen ein Zeichen setzen und Hilfe leisten” so die Idee von Christoph “Krauli” Held für die Benefiz-Veranstaltung in Bad Goisern am 19. März 2022. Als ich davon hörte, war mir klar ich muss einen Beitrag dazu leisten. Ich hatte schon bei der großen Flüchtlingswelle 2016 einem Flüchtling aus der Ukraine für eineinhalb Jahre bei mir ein Zuhause geschenkt.

Also kreierten ich gemeinsam mit meiner Lebensgefährtin Nadine Guggenberger eine Fotobox, Friedens-Schilder, Peace-Zeichen und strichen einen Holz-Rahmen in den Farben der Ukraine. Menschen, die an dieser großartigen Veranstaltung teilnahmen, sollten eine Erinnerung mit nach Hause nehmen! Begeistert von dieser “lebendigen Fotobox” lächelten viele Menschen in die Kamera und spendeten für ihr Foto, dass sie auch gleich mitnehmen durften! 🙂

Insgesamt wurden bei der Veranstaltung über 46.000,- Euro gesammelt und der gemeinnützigen Organisation Lions-Club übergeben.

Ich bin überaus glücklich einen Beitrag für diese beachtliche Summe geleistet zu haben und hoffe auf baldigen Frieden in der Ukraine.

Kommentare
Dein Kommentar

CLOSE